Der BVB im Juni 2013

Heiteres Gelaber über meine momentane Sicht auf Schwatzgelb.

Stimmung: Bei mir verhalten bis gut. Ich bin mir aufgrund der Abgänge sicher, dass die kommende Saison bezüglich direkter Champions League-Qualifikation noch ein gutes Stück schwerer wird als die vergangene. An Meisterschaft ist demnach imho garnicht zu denken, was aber auch so garnicht schlimm und eher folgerichtig ist. Ein bisschen auf den Senkel geht mir seit ein paar Wochen unser guter Aki. Ich hatte irgendwann in der Hinrunde unter einen Beitrag von Paule geschrieben, dass die Bayern-Führung doch etwas souveräner medial verbreitete Dinge an sich abperlen lassen könne und sollte. Stand jetzt, mit Blick auf die letzten Wochen: Glashaus-Alarm. Aber sei´s drum, ich hoffe, das ist nur Sommerloch-Rhetorik.

 

Transfers: Nichts genaues weiß man nicht. Zunächst mal bin ich froh über die Ausleihe von Leitner – bei Stuttgart kann er jetzt mal zeigen, ob er nicht doch das Potential für einen Platz beim BVB hat, welches ich ihm stand heute nicht (mehr) zutraue. Warum man Julian Koch nach seiner Verletzung nicht noch ein Jahr als Bewährungschance gegeben hat, erschliesst sich mir nicht so ganz genau. Bezüglich der Sokratis-Verpflichtung bin ich nicht 100%ig überzeugt, ob er uns auch auf Dauer helfen kann. Als solider Ersatz für Pisczek, ok. Danach als solider dritter Innenverteidiger, ok. Mir kam er immer wie ein Spieler vor, der zuviele Freistöße um den 16er herum produziert, was aber auch der generell eher mäßigen Defensivarbeit im Bremer Mittelfeld geschuldet sein kann, sodass Sokratis dann oft rausrücken und diese Unzulänglichkeiten ausbügeln musste – wie auch immer, ich lasse mich gerne von ihm überzeugen. Wer zu guter letzt für die Offensive geholt werden soll: Keine Ahnung. Man kann sich wohl bei keinem der zur Verfügung stehenden Kandidaten sicher sein, ob der die verlorene Qualität tatsächlich aufwiegen kann, und schon garnicht von Anfang an. Insofern kann man sich bei diesen Personalien nur zurücklehnen und der Dinge harren, die da kommen mögen.

In diesem Sinne.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: